Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. fordert: ANTI-CORONA-GUIDES für München!

Seit Wochen sehen wir die Kliniken wieder im Ausnahmezustand – die Kapazitäten sind erschöpft, die Ressourcen eng begrenzt und in der Landeshauptstadt droht die Triage. Aus diesem Grund fordern Intensivmediziner*innen dringend, die Impfquote zu erhöhen! Mit Blick auf die Patient*innen auf den Intensivstationen lässt sich eine überdurchschnittliche… Weiterlesen


„Gesundheitsversorgung neudenken – Sind kommunale Versorgungszentren in München möglich?“

„Gesundheit und die Möglichkeit auf persönliches Glück dürfen nicht vom Wohnort abhängen – doch leider ist dies schon viel zu lange in München eine traurige Wahrheit. Wir, DIE LINKE. im Stadtrat, haben deswegen ein Gutachten mit der Rosa Luxemburg Stiftung Bayern beim Institut für Gesundheitsökonomik in Auftrag gegeben, um Mittel und Wege zu… Weiterlesen


Sozialtarif bei den Münchner Stadtwerken gegen Energiearmut - Für soziale Wärme im kommenden Winter

Die Stadtratsfraktion DIE LINKE. / Die PARTEI fordert einen Sozialtarif für armutsgefährdete Kund*innen der Münchner Stadtwerke (SWM). Diese Forderung ist eine Sofortmaßnahme gegen die drohende Energiearmut in der Stadt, die sich durch die geplanten Preissteigerungen verschärfen würde. Die Kosten für den Sozialtarif sollen öffentlich… Weiterlesen


Gesundheitskiosk-Konzept für München! Gesundheitsausschuss beschließt auf Vorschlag der Fraktion DIE LINKE. / Die PARTEI eine Stärkung der Prävention

Es ist inzwischen unstrittig, dass es einen sehr engen Zusammenhang zwischen der gesundheitlichen Situation und der sozialen Lage gibt. Unterschiedliche Forschungsergebnisse stellen fest, dass viele Erkrankungen, Gesundheitsbeschwerden und Risikofaktoren bei Personen, die in Armut leben, vermehrt vorkommen. Dies stellt auch das Referat für… Weiterlesen


Pflegekräfte an der München Klinik leisten 9820 Überstunden in der Pandemie

„Applaus reicht nicht“ – mit diesen oder ähnlichen Worten wurde in den vergangenen Monaten von vielen Seiten gefordert, dass für Beschäftigte, vor allem in der Pflege, endlich bessere Arbeitsbedingungen geschaffen werden. Doch trotz Corona-Krise und einem durchaus gestiegenen Bewusstsein für die Situation sind tatsächliche Fortschritte in der… Weiterlesen


Kein Spardiktat für die Landeshauptstadt – Gegen die Kürzungen von Personal und Sachaufwand!

Vor der Stadt München liegen gewaltige Aufgaben in allen Politikfeldern, die keinen weiteren Aufschub vertragen: Schulhaus- und Kitaneubau, steigende Armut in der Stadt, Klimaschutz, Artenvielfalt, Baumschutz, Mobilitätswende mit Ausbau von ÖPNV und Radverkehr, Schaffung bezahlbaren Wohnraums, konsequente Ausübung von Vorkaufsrechten, Sanierung der… Weiterlesen


Kein Sparkurs für die Kunst! Tariferhöhung der Kammerspiele zahlen

München, berühmt für die großen Theaterhäuser und die breite Kunstszene, oder doch München, „die eigentlich dumme Stadt“ (Thomas Mann)? In der LHM ist die Kunstszene durch mangelnde Atelierräume, exorbitante Mieten, unsichere Finanzierungen und geringe Ressourcen seit Jahren betroffen. Nun packen die Kürzungen aber eines der größten deutschen… Weiterlesen


Vielfalt in den Klimarat - Erhöhung der Vertretungszahl!

Im Angesicht der zunehmenden Wetterkatastrophen und des sich verändernden Klimas ist ein schnelles und konsequentes Eingreifen der politisch Verantwortlichen entscheidend. Aus diesem Grund begrüßen unterschiedliche kommunale Akteure der Klimabewegung zu Recht das vorgestellte Klimapaket der LHM. ABER in dem momentanen Entwurf kommt die Mitsprache… Weiterlesen


Behandlung und Nachsorge für Long-COVID! DIE LINKE./ Die PARTEI fordert Long-COVID Konzept für München

Die Stadtratsfraktion DIE LINKE./ Die PARTEI hat heute zwei Anträge gestellt, um ein gesamtübergreifendes Konzept für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche in München gestalten zu lassen, die von Long-COVID betroffen sind. In diesem Rahmen beantragte die Fraktion ebenso eine Darstellung über Long-COVID-Fälle und die Verläufe der damit verbundenen… Weiterlesen


DIE LINKE. / Die PARTEI fordert Stadtratshearing „Digitalisierung und soziale Aspekte“ - Für eine Digitalisierung in München, die den Menschen nützt

In Corona-Zeiten lassen sich sowohl die Herausforderungen der Digitalisierung als auch die Schwierigkeiten einer Gesellschaft wie unter einem Brennglas beobachten. Es kristallisieren sich die digitalen Ungleichheiten in neuer Härte als soziales Problem für München heraus. Was macht das alles mit dem einzelnen Menschen? Wie verarbeitet jede*r… Weiterlesen

Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.

Pressekontakt:

Marc Ortmann

marc.ortmann@muenchen.de