Zum Hauptinhalt springen

Stefan Jagel

Kollaps der Kinderkliniken in München – Darstellung der aktuellen Situation

Antrag zur dringlichen Behandlung im Gesundheitsausschuss am 15.12.2022

 

Das Gesundheitsreferat wird gebeten, ggf. unter Beteiligung der München Klinik und/oder weiteren Beteiligten wie Kinderärzt*innen die aktuelle Situation in den Münchner Kinderkliniken auf Grund der Respiratorischen Synzytial-Virus-Infektions – Welle (RSV) darzustellen.

Insbesondere soll auf folgende Aspekte eingegangen werden:

  • Eine Bewertung der aktuellen Situation in Kinderkliniken durch das Gesundheitsreferat vor dem Hintergrund der Presseberichte.
  • Eine Lageeinschätzung des Gesundheitsreferats in Bezug auf die Münchner Kinderkliniken.
  • Welche Maßnahmen derzeit ergriffen werden, um den akuten Versorgungsengpässen in den Kinderkliniken (insb. auch in der München Klinik) entgegenzuwirken.
  • Welche Auswirkungen eine Verlagerung von Ärzt*innen und Pflegepersonal von Erwachsenenabteilungen in Kinderabteilungen auf die allgemeine Versorgungslage in München hätte und welche fachliche Einschätzung das Gesundheitsreferat zu dieser Maßnahme hat.
  • Wie viele Betten planmäßig und tatsächlich aktuell für die Versorgung von Neugeborenen, Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen in (Kinder)-kliniken in München zur Verfügung stehen; bzw. wie viele Betten auf Grund von Personalmangel in den letzten Wochen gesperrt waren und sind (insb. auch bei der München Klinik).
  • Ob, aus Sicht des Gesundheitsreferats, die stationäre Kinder- und Jugendmedizin ausreichend finanziert sind.

Begründung

Die Presseberichte in den letzten Tagen zeigen die dramatische Situation in den Münchner Kinderkliniken. Fachleute wie Kinderärzt*innen, Kinderpflegefachkräfte, Berufsverbände, Patient*innenvertreter*innen und viele weitere Akteur*innen warnen schon seit Jahren vor einer strukturellen Unterversorgung und Überlastung der Kinderkliniken. Aufgrund unterschiedlicher Faktoren steht das System nun kurz vor dem Kollaps. Dabei leisten die vor Ort Beschäftigten Enormes, um dies aufrecht zu erhalten.

Wir bitten vor diesem Hintergrund eine Darstellung der Situation im Gesundheitsausschuss.

Initiative:
Stadtrat Stefan Jagel

Gezeichnet:
Stadträtin Marie Burneleit
Stadträtin Brigitte Wolf
Stadtrat Thomas Lechner


Link zum RIS: https://risi.muenchen.de/risi/antrag/detail/7476014

Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.