Zum Hauptinhalt springen

Anfrage: Ist-Zustand, Situation und Zukunft der GIBS-Stellen (Gender, Interkult, Behinderungen, sexuelle Identität) im Stadtjugendamt

Seit April 2020 ist die Stelle der Beauftragten für die Belange von Mädchen* und jungen Frauen* der GIBS-Stelle (Gender, Interkult, Behinderungen, sexuelle Identität) im Stadtjugendamt nicht besetzt. Die gleichstellungspolitischen Aufgaben innerhalb der Jugendhilfeplanung zu erfüllen, ist gerade im Bereich der Kinder*, Jugendlichen* und jungen Erwachsenen* im Sinne einer geschlechtergerechten und zukunftsorientierten Stadtentwicklung unverzichtbar.

Wir bitten daher den Oberbürgermeister, folgende Fragen zu beantworten:

  1. Ist eine Neubesetzung der GIBS- Stelle für die Belange von Mädchen* und jungen Frauen* bereits ausgeschrieben? Wenn nicht für wann ist das Neubesetzungsverfahren geplant?
  2. Mit wieviel Stunden sind die jeweiligen GIBS-Stellen im Stadtjugendamt aktuell besetzt? Hier bitte aufschlüsseln je nach Stelle.
  3. Mit wieviel Stunden sind Stelleninhaber*innen der GIBS-Stellen aktuell für Peymann eingesetzt? Hier bitte aufschlüsseln je nach Stelle.

Initiative:
Stadtrat Stefan Jagel
Stadträtin Marie Burneleit

Gezeichnet:
Stadträtin Brigitte Wolf
Stadtrat Thomas Lechner


Link zum RIS: https://www.ris-muenchen.de/RII/RII/ris_antrag_dokumente.jsp?risid=6799894

Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.

Finanzen

Hier finden Sie unsere Anträge und Anfragen zum Thema "Finanzen".