Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pop up Bike Lanes auch 2021 umsetzen

Die Stadtratsfraktion: DIE LINKE. / Die PARTEI fordert auch für 2021 Pop Up Bike Lanes auf den Münchner Straßen.

Die Pop Up Bike Lanes waren ein voller Erfolg für München. Was andere Städte schon erfolgreich in städtebaulichen Maßnahmen umsetzen, war in München leider nur ein Testprojekt. Die Stadtratsfraktion DIE LINKE. / Die PARTEI fordert mit ihrem heutigen Antrag die Fortführung dieses Testprojektes im Jahr 2021.

Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Kommune ist der Ausbau des emissionsfreien Individualverkehr ein Schlüssel zum Erfolg und nur konsequent, wenn man den Willen der Münchner Bürgerinnen und Bürger im Radentscheid beachtet. Zusätzlich setzt München hiermit die Social Development Goals 9 und 11 konsequent um.

Nachdem die Kosten dafür, alle PKWs und Busse Münchens mit Schaumstoff umhüllen zu lassen, leider nicht finanzierbar sind, müssen wir eben die billige Variante der Pop Up Lanes zum Schutz unserer radlfahrenden Bürgerinnen umsetzen. Und damit niemand darüber oder dagegen klagt, bleibt es ein erweitertes Testprojekt bis zur finalen baulichen Umsetzung“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Stadtratsfraktion DIE LINKE. / Die PARTEI., Marie Burneleit (Die PARTEI).


Link zum Antrag: https://www.dielinke-muenchen-stadtrat.de/nc/aktuelles/detail/news/pop-up-bike-lanes-auch-2021/


Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.

Pressekontakt:

Marc Ortmann

marc.ortmann@muenchen.de