Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

MitLinks 71 im April 2020 erschienen

Umfang 40 Seiten. Beilage (8.Seiten): Berichte und Argumente Nr. 2, vom September 2019 bis Februar 2020. Aktuelle Informationen über die Arbeit der LINKEN im Bezirkstag Oberbayern.

MitLinks Nr. 71 – Inhalt

Aus der Vollversammlung und den Ausschüssen.
Von Çetin Oraner (ÇO) und Brigitte Wolf (BW) –
Illustriert von Bernd Bücking. S.3

Vom 3.12. bis zur Vollversammlung am 18.12.2019 . S.3
dok: Haushaltsrede von Brigitte Wolf . S.10
Vom 14.1. bis zur Vollversammlung am 22.1.2020 . S.12
Vom 4.2. bis zur Vollversammlung am 19. 2.2020 . S.13
Vom „Feriensenat“ am 8.4.2020 . S.21

Chancen ermöglichen, Existenzen sichern – Gespräch
 mit der Geschäftsführerin des Jobcenter München,
Frau Anette Farrenkopf.  Von Jürgen Lohmüller. S.22

Der Münchner Bildungsbericht 2019. Vorgestellt
von Jürgen Lohmüller. S.23

Man muss Heimkinder sichtbar machen.
Der Verein „Freunde der Waisenkinder e.V.“
stellt sich vor. Von Petra Krense. S.25

Musik im Stadion, Bauvoranfrage zum Stadionumbau
und Bürgerversammlung. Von Dr. Markus Drees,
Freunde des Sechz’ger Stadions e.V. (FDS) . S.27

Katar, Menschenrechte und der FC Bayern –
„Hand auf, Mund zu?“ Von Chris W.  . . S.30

Hochhäuser in München? Diskussion um Stadtentwicklung
nimmt Fahrt auf. Von Brigitte Wolf. S.32

dok: Text der Unterschriftensammlung sowie der
Abstimmungstext des Bürgerbegehrens 2004. S.32
dok: Die PDS-MV von 2004 zum Bürgerbegehren. S.33

Stadt und Land nicht entkoppeln! Von Martin Fochler. S.34

Jour fixe der Stadtratsgruppe am 5.11.2019:
Wie können Partei und Mandatsträger besser zusammen-
arbeiten? Bericht von Jürgen Lohmüller. S.36

DIE LINKE München geht gestärkt aus der Kommunal-
wahl hervor. Von Christian Schwarzenberger. S.37

Ab 1. Mai 2020 für DIE LINKE im Stadtrat . S.38

Und in den Bezirksausschüssen. S.39

1.3.2020. Linksjugend [‚solid] München platziert
Transparent mit der Aufschrift „Nazis Stoppen“ am
Münchner Rathausturm . S.40

Beilagenhinweis: Berichte und Argumente Nr. 2, vom September 2019 bis Februar 2020.  Aktuelle Informationen über die Arbeit der LINKEN im Bezirkstag Oberbayern. Herausgegeben von Klaus Weber, Bezirksrat und Fraktionssprecher (V.i.S.d.P.), Maria Mayr, Bezirksrätin, Stefanie Kirchner, Bezirksrätin. In diesem Heft: S. 1: Kurz berichtet S. 2: Anträge / Anfragen S. 3: Jodl-Denkmal auf der Fraueninsel – ein einseitiger Briefwechsel. S. 4-5, 8: Bezirk 30+: Alles soll sich ändern – damit es so bleiben kann, wie es ist. Haushaltsrede von Klaus Weber. S. 6-7: Monolog eines Virus – Eine Stimme aus dem Französischen (https://lundi.am/Monologue-du-virus). Übersetzung: Fritz Schmalzbauer