Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fristverlängerung für Anfrage: Städtische Planungen in Grünzügen, Grünanlagen und Landschaftsschutzgebieten?

Stadträtin Brigitte Wolf und Stadtrat Cetin Oraner (beide DIE LINKE) hatten am 2.8.2016 nachgefragt, welche städtische Planungen es für die bauliche Umnutzung von Flächen innerhalb von öffentlichen Grünanlagen, überörtlichen Grünzügen, Landschaftsschutzgebieten, Biotopen und FFH-Gebieten gebe? Am 11.6.2019 beantragt das Referat für Stadtplanung und Bauordnung erneut Fristverlängerung, diesmal bis zur letzten Vollversammlung vor der Sommerpause.

Eine PDF-Datei mit der Anfrage ist im Ratsinformations System aufrufbar.