Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antwort auf Antrag: Öffentliche Grünanlage mit Bolzplatz an der Adam-Berg-Straße erhalten

Die Ausschussgemeinschaft ÖDP/DIE LINKE schlug in ihrem Antrag vom 7.6.2019 einen runden Tisch mit der Firma Seebauer und Vertreter der örtlichen Bürgerinitiative vor. Ziel war es u. a., die öffentliche Grünanlage mit Bolzplatz an der Adam-Bergstraße zu erhalten. Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk weist in ihrem Antwortschreiben darauf hin, dass eine Petition zu diesem Thema gestellt worden sei. Im Rahmen des Petitionsverfahrens habe ein Ortstermin mit allen Beteiligten stattgefunden, bei dem auch über Kompromisslösung beziehungsweise alternative Planungen diskutiert worden sei. Diese Gespräche würden fortgesetzt werden.

Eine PDF-Datei mit dem Antwortschreiben ist im Ratsinformations System aufrufbar.