Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antwort auf Antrag : Betreuungsangebote für Kinder von psychisch kranken Eltern verbessern

Nach Auffassung der Ausschussgemeinschaft ÖDP/DIE LINKE soll die Stadtverwaltung darstellen, wie Betreuungsplätze auch Schulkindern von psychisch kranken Eltern in einer KiTa zur Verfügung gestellt werden können. Stadtschulrätin Beatrix Zurek weist in ihrem Antwortschreiben vom 30.4.2020 hin, dass Platzkontingente für Kinder und Familien mit besonderen Bedarfslagen in städtischen Tagesheimen und Kindertageseinrichtungen zur Verfügung gestellt werden.

Eine PDF-Datei mit dem Antwortschreiben ist im Ratsinformations System aufrufbar.