Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fristverlängerung für Antrag: Öffentlichen Nahverkehr stärken: Private Fahrdienste dürfen das Taxigewerbe nicht kannibalisieren

Die Stadtratsgruppe DIE LINKE wehrte sich in ihrem Antrag vom 8.2.2019 gegen das Vordringen von privaten Fahrdiensten, die das Taxigewerbe gefährden. Am 28.5.2019 beantragt das KVR Fristverlängerung bis zum 31.12.2019.

Eine PDF-Datei mit dem Antrag ist im Ratsinformations System aufrufbar.