Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antwort auf Anfrage: Wird der vollständig Quellcode von Limux der open-source-community zur Verfügung gestellt?

Die Stadtratsgruppe DIE LINKE wies in einer Anfrage vom 1.8.2019 darauf hin, dass die LHM viel Wissen und Erfahrung über die Benutzung von Limux besäße. Deshalb solle der vollständige Quellcode der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. In dem Antwortschreiben vom 5.9.2019 behauptete IT-Referent THomas Bönig, dass es aus rechtlichen Gründen nicht möglich sei, den LiMux Basisclient als Gesamtheit der Open-Source-Community zur Verfügung zu stellen. Jedoch sei die Freigabe von einzelnen Komponenten des Basisclients sinnvoll.

Eine PDF-Datei mit dem Antwortschreiben ist im Ratsinformationssystem aufrufbar.