Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zu wenig Personal beim Abfallwirtschaftsbetrieb?

Von einigen Bürgern unserer Stadt wurden wir darüber informiert, dass die Abfälle nicht immer in regelmäßigen Abständen entsorgt werden und dieser Verpflichtung oft mit mehreren Tagen und Wochen Verspätung seitens der Abfallwirtschaftsbetriebes nachgekommen wird.

Auf Nachfrage erhalten Betroffene zur Antwort: Personalmangel, Urlaubszeiten, Krankheitsfälle des Personals u.ä.

Vor diesem Hintergrund stelle ich folgende Fragen:

  1. Wie oft wird der Rhythmus der regelmäßigen Entsorgung der Abfälle nicht eingehalten? Gibt es hierzu eine Statistik?
  2. Wird in den Ferienzeiten, Urlaubszeiten, nach Feiertagen und Krankheitsfällen der Beschäftigten der zeitliche Entsorgungsrhythmus vom Abfallwirtschaftsbetrieb auch eingehalten?
  3. Wie viel Personal würde benötigt, um in den Ferienzeiten, Urlaubszeiten, nach Feiertagen und Krankheitsfällen den regulären Entsorgungsrhythmus einzuhalten?

Orhan Akman
Stadtrat der LINKEN

Stichwort: 080527_KOM_OA_Anfrage_Personalmangel_Abfallentsorgungswirtschaft

Dateien

Verwandte Nachrichten

  1. 25. Juni 2008 Antwort - Zu wenig Personal beim Abfallwirtschaftsbetrieb?

Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.

MIT LINKS.

für ein solidarisches München

Themenschwerpunkt der ersten Ausgabe: Die Erhaltungssatzung und der Kampf der Mieter*inneninitiativen in unseren Bezirken. Außerdem aktuelles und unglaubliches aus dem Stadtrat. Mehr lesen.

Die Stadtratsgruppe
bei Facebook