Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Keine Patenschaften für gefolterte Kinder

Der Antrag von Stadträtin Brigitte Wolf auf Übernahme von Patenschaften gefolterter Kinder durch die Stadt München wird nicht befasst. Die Stadt sieht keine kommunale Zuständigkeit.


Stichwort: 080724_DIR_BW_Antwort_PatenschaftKurdKinder

Dateien


Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.

MIT LINKS.

für ein solidarisches München

Themenschwerpunkt der ersten Ausgabe: Die Erhaltungssatzung und der Kampf der Mieter*inneninitiativen in unseren Bezirken. Außerdem aktuelles und unglaubliches aus dem Stadtrat. Mehr lesen.

Die Stadtratsgruppe
bei Facebook