Zum Hauptinhalt springen

Bürgerbegehren 365€ Ticket

Bus & Bahn 

bezahlbar machen!

• 365 €-Jahresticket für alle 
• 15 €-Monatsticket für Schüler*innen, Azubis, Studierende und Berechtigte des München-Passes 
• Umwelt schonen 
• Mobil sein 
• Daseinsvorsorge stärken 
• Sozial entscheiden

Jetzt unterschreiben!

17:00 Uhr
Gesundheitsreferat Bayerstr. 28A, 80335, Raum 1009  /  DIE LINKE im Münchner Stadtrat

Aktionswoche für seelische Gesundheit

Wir wollen zuhören und gemeinsam mit Betroffenen, Berufsangehörigen aus dem Gesundheitswesen sowie Vereinen und Verbänden ins Gespräch kommen und die kommunalpolitischen Herausforderungen diskutieren.

Dass Corona wie ein Brennglas die Problematik um das Thema Seelische Gesundheit verstärkt hat,ist hinlänglich bekannt. Und trotzdem fühlten sich viele Menschen allein gelassen,wenn es um ihre psychischen Belastungen geht. Das darf nicht sein. Menschen müssen in ihren Sorgen und Problemen ernstgenommen werden. Dass psychische Erkrankungen im Vergleich zu körperlichen Beschwerden häufig nicht sichtbar sind,erschwert das Ganze für Betroffene und Angehörige. Gespräche und Debatten über diese Menschen sind das eine. Mit ihnen in Kontakt zu treten ist das Entscheidende. Genau das wollen wir. Als Gesprächspartner*innen stehen zur Verfügung: Stefan Jagel, ea. Stadtrat und Fraktionsvorsitzender sowie als Gast der Veranstaltung Beatrix Zurek, Gesundheitsreferentin der Landeshauptstadt München.

Raum: Gesundheitsreferat Bayerstr. 28A, 80335, Raum 1009

Veranstalter*in: DIE LINKE im Münchner Stadtrat 

Siehe auch die Anmeldeseite https://www.woche-seelische-gesundheit.de/veranstalterinfo/veranstaltung-anmelden/index.html

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Gesundheitsreferat Bayerstr. 28A, 80335, Raum 1009

Termine

17:00 Uhr
Gesundheitsreferat Bayerstr. 28A, 80335, Raum 1009  /  DIE LINKE im Münchner Stadtrat

Aktionswoche für seelische Gesundheit

Wir wollen zuhören und gemeinsam mit Betroffenen, Berufsangehörigen aus dem Gesundheitswesen sowie Vereinen und Verbänden ins Gespräch kommen und die kommunalpolitischen Herausforderungen diskutieren.

Dass Corona wie ein Brennglas die Problematik um das Thema Seelische Gesundheit verstärkt hat,ist hinlänglich bekannt. Und trotzdem fühlten sich viele Menschen allein gelassen,wenn es um ihre psychischen Belastungen geht. Das darf nicht sein. Menschen müssen in ihren Sorgen und Problemen ernstgenommen werden. Dass psychische Erkrankungen im Vergleich zu körperlichen Beschwerden häufig nicht sichtbar sind,erschwert das Ganze für Betroffene und Angehörige. Gespräche und Debatten über diese Menschen sind das eine. Mit ihnen in Kontakt zu treten ist das Entscheidende. Genau das wollen wir. Als Gesprächspartner*innen stehen zur Verfügung: Stefan Jagel, ea. Stadtrat und Fraktionsvorsitzender sowie als Gast der Veranstaltung Beatrix Zurek, Gesundheitsreferentin der Landeshauptstadt München.

Raum: Gesundheitsreferat Bayerstr. 28A, 80335, Raum 1009

Veranstalter*in: DIE LINKE im Münchner Stadtrat 

Siehe auch die Anmeldeseite https://www.woche-seelische-gesundheit.de/veranstalterinfo/veranstaltung-anmelden/index.html

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Gesundheitsreferat Bayerstr. 28A, 80335, Raum 1009

Sie haben ein Anliegen?
Kontaktieren Sie uns hier.

MIT LINKS.

für ein solidarisches München

Themenschwerpunkt der ersten Ausgabe: Die Erhaltungssatzung und der Kampf der Mieter*inneninitiativen in unseren Bezirken. Außerdem aktuelles und unglaubliches aus dem Stadtrat. Mehr lesen.

Die Stadtratsgruppe
bei Facebook