Zurück zur Startseite

Anschrift und Kontakt

DIE LINKE. im Stadtrat München
Rathaus, Marienplatz 8, Zi. 176
80331 München

E-Mail
Tel.  089 233-25235
Fax. 089 233-28108

Geschäftszeiten

Tag

Uhrzeit

Montag

11.00-13.00

Dienstag

14.00-16.00
17.00-18.00

Mittwoch

14.00-16.00

Donnerstag

12.00-14.00
17.00-18.00

Unser Kommunalwahlprogramm 2014

Das Programm zur Kommunalwahl 2014 (Beschluss der Kreismitglieder-
versammlung am 26.1.2014) auf dessen Grundlage Brigitte Wolf und Cetin Oraner in den Münchner Stadtrat gewählt wurden, können Sie hier als PDF herunterladen.

Çetin Oraner

 

Brigitte Wolf

 

 

Ausschüsse:

Bildungs-, Kinder- und Jugendhilfe-, Kreisverwaltungs-, Sozial- und Sportausschuss

Ausschüsse:

Planungs-, Gesundheits-, IT- sowie Verwaltungs- und Personalausschuss

Geb. 1966 in Nevsehir-Türkei. Musiker / Sänger. Kam 1973 als Kind politischer Flüchtlinge nach München. Von 1980 bis 1989 aktiv in der türkisch-kurdischen Jugendarbeit. Neben kultureller Arbeit Schwerpunkte Antirassismus und Integration. Zeitgleich Vertreter der linken türkisch-kurdischen Jugend in der Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung (BIFA). 1989-2011 tätig als Musiker/Sänger in der Türkei. Neben vielen Konzerten als Protestsänger TV-Auftritte im In- und Ausland und Musikaufnahmen. Aktiv in der türkisch-kurdischen Friedensbewegung. Als Mitglied der Mesopotamischen Kulturzentren gemeinsame Projekte mit türkischen und kurdischen Künstler_innen für Frieden und Gerechtigkeit. Seit 2008 Moderator einer kulturpolitischen TV-Sendung.

Schwerpunkte in der Stadtratsarbeit:

• Demokratische Selbstverwaltung mit aktiver Beteiligung der demokratischen Vereine und MigrantInnen Verbände.

• Solidarisches Handeln gegen Rassismus und für ein sozial  gerechtes München.

Geb. 1962 in Augsburg. Dipl.-Informatikerin, 1981-1987 Studium an der TU München. Seitdem Teilzeitbeschäftigung in der Softwareentwicklung. Engagiert in der Fachschaft Informatik und in außerparlamentarischen Bewegungen: Friedensbewegung, Anti-Atom-Bewegung, Kurdistan-Solidarität. 1995 Eintritt in die PDS, seit 2007 Mitglied der LINKEN. Sprecherin der ArGe Konkrete Demokratie, Soziale Befreiung. Mitglied von ver.di, Betriebsratsvorsitzende. Mitherausgeberin der "Politischen Berichte". Mitarbeit in der Redaktion der "Münchner Lokalberichte"; Vorsitzende des Forum Linke Kommunalpolitik München e.V..

Schwerpunkte seit 2002 im Stadtrat:

• Demokratisierung und Dezentralisierung der Gesellschaft auf kommunaler Ebene 

• Ausgrenzung durch soziale oder rechtliche Benachteiligung bekämpfen

• Widerstand und Kritik aus der Gesellschaft aufgreifen

• Stadt- und Regionalplanung sozial gestalten

Die Stadtratsgruppe der LINKEN arbeitet mit der  Stadtratsgruppe der ödp – Sonja Haider und Tobias Ruff – in einer Ausschussgemeinschaft zusammen.

http://www.oedp-muenchen.de/wahlen/kommunalwahl/tobias-ruff/
http://www.oedp-muenchen.de/wahlen/stadtratswahl/sonja-haider/